1200 +2 Jahrfeier Biebernheim mit Dorfmarkt


Am 9. Juli wird aufgrund der Corona-Pandemie mit 2 Jahren Verspätung diese Feier nun nachgeholt.


Ab 11 Uhr findet die Eröffnung und der Dorfmarkt statt.

Beginnend um 15 Uhr werden dann die 1200 Jahre in einer Bildergeschichte Revue passieren gelassen. Dazu gibt es musikalische Unterhaltung, Kinderspiele u.v.m.

Ausklingen wird dieser Tag ab 17 Uhr mit einem gemütlichen Dämmerschoppen und Live-Musik.

 

Tag der offenen Töpferei

Im Rahmen der Veranstaltung ‚Tag der offenen Töpferei‘ offnet auch die Keramikmühle
Studio-Sebes aus der Gründelbach 111 in St.Goar ihre Türen. Am Wochenende vom 12.+13. März können sie nicht nur die Werkstattausstellung besuchen sondern sich auch selbst hinter der Töpferscheibe versuchen . Die Türen sind geöffnet von 10.00 Uhr bis  18.00Uhr.

Auf der Homepage Tag der offenen Töpferei (tag-der-offenen-toepferei.de) finden Sie die teilnehmenden Keramikwerkstätten nach Bundesland gelistet.

Martinsumzüge 2021 finden statt

Die Stadt Sankt Goar, der Stadtbürgermeister und die Ortsvorsteher der Stadtteile freuen sich, dass in diesem Jahr die Martinsumzüge stattfinden können:

Sankt Goar-Kernstadt:

Freitag, den 12. November 2021 um 19 Uhr

Treffpunkt: Châtilllon-en-Bazois-Platz (vor dem Rathaus)

 

Sankt Goar-Werlau:

Samstag, den 13. November 2021 um 19 Uhr

Treffpunkt: Kreuzung Ritterweg / Am Sportplatz (Alte Viehwaage)

 

Sankt Goar-Biebernheim:

Samstag, den 13. November 2021 um 18 Uhr

Treffpunkt: An der Bach

Urkundenübergabe für Mitarbeit in der Corona-Teststation

Als Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Leistung in der Corona-Teststation hat die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer, Urkunden für die Helferinnen und Helfer ausgestellt.

Der Beigeordnete der Stadt Sankt Goar, Herr Stefan Krick, übernahm für Stadtbürgermeister Falko Hönisch die Aufgabe, einen Teil dieser Urkunden persönlich im Auftrag der Ministerpräsidentin zu übergeben.

Mit dankbaren Worten wertschätzte er die Arbeit der in der Corona-Teststation ehrenamtlich Tätigen: 

Marion Albrecht, Yvonne Böhringer, Claudia Döhring, Michael Döhring, Bettina Heibel, Johanna Hermann-Seifert, Falko Hönisch, Barbara Kisters, Elisabeth Lehmann, Heinz-Peter Müller, Edmund Müller-Abele, Simon Lehmann, Heike Opfer, Theresia Oppenhäuser, Marcel Reinelt, Iris Schmidt, Mark Schmidt, Sabine Schmidt, Ludger Schulz, Pia Trimpe-Müller und Richard Vogel.